Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Cookie-Richtlinien.

Allianz Global Assistance
schließen

Verbesserter Schülerfahrten-Stornoschutz

Sitzenbleiben als Stornogrund bei Schülerfahrten-Paket

Ob Schul-Schikurs, Sportwoche, Sprachcamp, Maturareise, Pfadfinderlager oder Schüleraustausch in Europa, der passende Versicherungsschutz für Schüler und Lehrer sollte immer mit im Gepäck sein.

Jetzt NEU: Zusätzliche Stornoschutzleistung beim Allianz Global Assistance Schülerfahrten-Paket ohne Aufpreis!

Besonders wichtig bei organisierten Gruppenreisen ist auch ein Stornoschutz, der nicht nur die klassischen Risiken wie krankheitsbedingten Ausfall von Lehrern wie Schülern abdeckt, sondern beispielsweise auch schulisch bedingte Umstände als Stornogrund akzeptiert.
 
Allianz Global Assistance bietet mit dem Schülerfahrten-Paket schon ab 10 Euro pro Person umfassenden Reise-und Stornoschutz für Teilnehmer an organisierten Schüler-Gruppenreisen, also für Schüler und Lehrer bzw. Begleitpersonen gleichermaßen.
 
Enthalten im Paket sind
 
• Auslandskrankenversicherung inkl. 100-prozentiger Kostenübernahme von Ambulanzjeteinsatz bzw. Heimtransport
• Unfallversicherung samt Helikoptersuche und Bergung
• Reisegepäckschutz
• Extrarückreise
• Reiseprivathaftplicht
• 24h-Notfallzentrale
 
Außerdem inkludiert: Ein Stornoschutz, der auch einen Lehrer-Ausfallschutz beinhaltet. Allianz Global Assistance übernimmt dabei die Stornokosten, wenn ein Lehrer oder eine Aufsichtsperson, die bereits für die Reise angemeldet waren, ausfallen und aufgrund des Mangels an Aufsichtspersonen die komplette Reise abgesagt werden muss.
 
Auch wenn Schüler zum Beispiel krankheitsbedingt ausfallen, bekommen sie die Kosten ersetzt.
 
Und jetzt NEU: Ab sofort gilt auch Sitzenbleiben, egal in welcher Schulstufe, als Stornogrund, wenn dadurch die Teilnahme an einer für das folgende Schuljahr bereits gebuchten Schülerreise oder Schulveranstaltung nicht möglich ist.
 
Weitere Informationen finden Sie auf den Informationsseiten zum Schülerfahrten-Paket.